Tarot und Kartenlegen




Freie Berater:
Harald, Lydia, Mapira, Tabija, Elsi, Martine, Martha, Madlen

Besetzte Berater:
Arian, Dana, Elies




Kompetente Beratung durch einfühlsame Experten
Kartenlegen & Tarot
Hellsehen & Wahrsagen
Astrologie & Horoskope



Berater Tabija

Meine langjährige Erfahrung hilft bei Partnerschaft, Beruf, Finanzen, Blockladenlösung.

0900 444 666 Pin: 126
€ 1,55 pro Minute








ASTROLOGIE-INFORMATIONEN



Kartenlegen | PENDELN | ASTROLOGIE | STERNZEICHNEN | PARTNER ANALYSE | CHINESISCHE ASTROLOGIE KIPPER | LENORMAND | SKAT | REIKI | TRAUMDEUTUNG | CHANNELING | ENGEL | ESOTERIK | PARAPSYCHOLOGIE | HELLSEHEN | NUMEROLOGIE | TAROT | TRAUMDEUTUNG | WAHRSAGEN | KRISTALLKUGEL | LEIDINGKARTEN

Leidingkarten

Jedem, der sich mit Kipperkarten einigermaßen gut auskennt, werden Leidingkarten sehr bekannt vorkommen. Das hat natürlich seine Gründe: Das Deck, das wie sämtliche Divinationskarten das Wahrsagen erleichtern soll, wurde von der im hessischen Heppenheim wohnhaften Ingenieurin Hildegard Leiding, die seit fast 30 Jahren mit Erfolg als Kartenlegerin und Astrologin arbeitet, deshalb entwickelt, um die guten alten Kipperkarten an die Ansprüche der modernen Zeit anzupassen.

So schaffte es Hildegard Leiding, Kipperkarten durch eine zeitgemäße Symbolik so umzugestalten, dass die Ereignisse der Gegenwart für Amateure und Profis unter Kartenlegern leichter zu durchschauen und eindeutiger zu interpretieren sind. Der Erfolg war vorprogrammiert: Nicht nur, dass die Leidingkarten heutzutage von fast jedem Kartenleger genutzt werden – Hildegard Leiding ist inzwischen auch eine erfolgreiche Sachbuchautorin, Gründerin eines eigenen Verlags und populäre Seminarleiterin auf den Gebieten Astrologie und Kartenlegen.

Angesichts ihrer Entstehung ist es nicht weiter erstaunlich, dass auch die Aussagen und Bedeutungen der Leidingkarten mit denen der Kipperkarten weitgehend identisch oder größtenteils ähnlich sind. So etwa haben die Karten mit der Nummer 1 und der Nummer 2 auch beim Leidingblatt die Namen „männliche Hauptperson“ und „weibliche Hauptperson“.

Abgesehen von der bunteren Gestaltung gibt es bei den Leidingkarten aber auch Unterschiede in der Bildkomposition und in manchen Fällen sogar hinsichtlich der Namen. Beispielsweise ist auf der Karte mit der Nummer 10, die den Namen „Reise“ trägt, bei den Kipperkarten noch eine Kutsche zu sehen, während die Entsprechung bei den Leidingkarten ein modernes Auto zeigt. Die Karte Nummer 13 heißt bei den Kipperkarten „reicher, guter Herr“, während sie bei Leidingkarten den Namen „Firma“ trägt. Und die Karte mit der Nummer 29 heißt „Gefängnis“ und zeigt auch ein solches, während das Gefängnis in den Leidingkarten von einem „Krankenhaus“ abgelöst wird – obwohl auch dieses die Isolation und die Einsamkeit symbolisiert …

Leidingkarten bestechen vor allem durch die Tatsache, dass sie ausgehend von den alten Bedeutungen der Kipperkarten aktuelle Kartenbilder darstellen, die nicht nur gefällig und positiv gestaltet, sondern auch rasch zu beherrschen sind. Sie bieten dank ihrer zeitgemäßen Optik ganz genaue und eindeutige Interpretationsmöglichkeiten. Da sowohl diese als auch die Legearten jenen der Kipperkarten sehr ähnlich sind, haben Kartenleger, die mit Kipperkarten einigermaßen vertraut sind, keine nennenswerten Probleme, wenn es um das Kartenlegen mit Leidingkarten geht.

Das Gegenteil ist der Fall: Die Interpretation wird dadurch noch mehr erleichtert, dass alle Leidingkarten mit einer negativen Bedeutung über einen dunklen Rand verfügen, und all jene Karten, die eine positive Aussage treffen, über einen hellen Rand. Darüber hinaus kann man jene Personenkarten, die zueinander gehören, dadurch erkennen, dass alle abgebildeten Personen in einem Raum zu sehen sind.

Ein großer Vorteil der Leidingkarten besteht darin, dass dieses Deck Vorhersagen für viele – normalerweise acht bis neun – Monate möglich macht, während es Vorkommnisse aus der Vergangenheit nur angibt, wenn diese nicht mehr als ein bis zwei Wochen vorher passierten. Das lässt sich dadurch begründen, dass es das vorrangige Ziel der Leidingkarten ist, die sukzessiven Entwicklungen eines Menschen oder seiner Umgebung anzugeben. Selbstverständlich werden Leidingkarten auch von Kartenlegern des Forums Astrologen24.at benützt, das als eines der populärsten Portale Österreichs














©AudioTex Communication: Kompetente Beratung zu Kartenlegen, Hellsehen, Astrologie und Wahrsagen